23.12

23.12.2020

Adventskalender Türchen 23

Beschäftigungen für Ungeduldige

Beschäftigungen für Ungeduldige

Heute ist der letzte Tag vor Weihnachten. Ein Tag der geprägt ist von Vorbereitungen, Warten und gespannt sein. Für den ein oder anderen der Tag, an dem die letzten Geschenke eingepackt werden, Weihnachtskarten geschrieben und die Weihnachtsplaylist in Dauerschleife läuft.

Wir laden Alle, die das Weihnachtsfest nicht erwarten können ein, gemeinsam mit uns den Kalender Revue passieren zu lassen und den 23.12.20 für die ein oder andere Beschäftigung, die sich hinter unseren Türchen verborgen hat, zu nutzen.

Los geht's!

Sind Eure Plätzchen schon aufgegessen? Hat eine kleine Weihnachtsmaus die letzten Reste stibitzt? Dann schaut doch mal bei Türchen Nr. 2 und Nr. 15 vorbei. Passend dazu könnt ihr auch einen leckeren Punsch kochen, das Rezept findet ihr bei Türchen Nr. 10.

Das Geschenkeshopping war dieses Jahr aufgrund der geschlossenen Geschäfte gar nicht so leicht. Alle Last-Minute-Schenker finden unter Türchen Nr. 8, 12, 17 und 19 Do-it-yourself Geschenke. Die Profi's unter euch können sich ja auch noch an der Krippe von Türchen 30 versuchen. Selbstgemachtes ist doch ohnehin viel persönlicher, nicht wahr?

Die Mama schmückt den Weihnachtsbaum, der Papa bäckt die Plätzchen, was machen eigentlich die Kinder? Probiert doch noch unsere Experimente, die sich hinter Türchen 5 verbergen aus. Keine Sorge, das Haus steht danach garantiert noch.

Damit die Katze nicht den Christbaum abräumt, testet doch unser Training von Türchen Nr. 14.

Nach all den Plätzchen und dem Punsch ist es vielleicht Zeit für ein bisschen Bewegung. Hinter Türchen 16 findet ihr Ausflugstipps in den verschiedenen Regionen, auch unser geschmückter Baum in Hainsacker (Nr. 9) kann noch besucht werden! Und wenn das Wetter grauslig ist, dann schnappt euch eure Lieblingsmusik und probiert den Bauchtanz aus. Christina zeigt euch bei Türchen Nr. 7 wie's geht.

Ist euch eigentlich aufgefallen, dass in unserem Kalender alle Strophen von "Wir sagen euch an, den lieben Advent" versteckt sind? Vielleicht lohnt es sich ja, alle Interpretationen noch einmal anzuhören. Schaut einfach bei der Nr. 29, 6, 13, 20 vorbei!

Und abends bieten sich unsere Geschichten (Nr. 11 und Nr. 22) hervorragend an, um zur Ruhe zu kommen und sich gemeinsam auf die Feiertage einzustimmen.


... Und wer immer noch nicht genug hat:

Volkan hat ein paar Deko Tipps für euch:


Leere Plätzchendosen?

Wer noch Lust auf Backen hat, findet hier auch noch ein Rezept für ein leckeres Apfelbrot.


Büchertipps

Noch etwas Unterhaltung zur Weihnachtszeit gefällig? Für die ruhigen Weihnachtsfeiertage und die Brückentage dazwischen, kann etwas Unterhaltung nicht schaden. Für diese Tage hat uns die Buchhandlung Dombrowsky aus Regensburg einige Buchempfehlungen zusammengestellt, damit ihr lesetechnisch nicht auf dem Trockenen sitzt.

Denkt trotz Corona daran eure Buchhändler vor Ort zu unterstützen. Fragt einfach nach und vielleicht liefert er euch trotz Lock-Down das druckfrische Buch nach Hause.